Alpakawanderungen

Achtung: Aufgrund von Covid-19 dürfen im Moment keine Alpakawanderungen stattfinden. Wir zählen zu den gewerblichen Freizeitaktivitäten und dürfen auch bei niedrigen Inzidenzzahlen nicht öffnen. Sobald es wieder losgehen darf erfahrt ihr hier die Termine!

Wir bieten euch zwei unterschiedliche Touren an. Sie unterscheiden sich in der Länge der Wanderung. Viel Spaß beim Aussuchen eurer Tour! 🙂

Größere Gruppen sind nach Absprache möglich z.B. bei Betriebsausflügen , Junggesellen/innen-Abschieden oder Vereinsausflügen! Meldet euch gerne!

Tour A:

  • Dauer: ca. 2 Stunden davon ca. 1,5 Stunden Wanderung
    inklusive einer Einführung
    Im Anschluss an die Wanderung gemütliches Beisammensein
  • Alter: 7 – 99 Jahre (Für Familien mit kleineren Kindern empfehlen wir unser Kennenlernen der Tiere oder unser Picknick auf der Alpakawiese!)
  • Preis:
    – 35 Euro pro Alpakaführer (Kinder unter 10 Jahren dürfen nur zusammen mit einem Erwachsenen ein Tier führen)
    – 10 Euro Begleitperson ohne Alpaka (je Alpakaführer nur eine Begleitperson möglich)
  • Hier könnt ihr euere Wanderung buchen: Kontakt

Tour B:

  • Dauer: ca. 1,5 Stunden davon ca. 1 Stunde Wanderung
    inklusive einer Einführung
    Im Anschluss an die Wanderung gemütliches Beisammensein
  • Alter: 7 – 99 Jahre (Für Familien mit kleineren Kindern empfehlen wir unser Kennenlernen der Tiere oder unser Picknick auf der Alpakawiese!)
  • Preis:
    – 25 Euro pro Alpakaführer (Kinder unter 10 Jahren dürfen nur zusammen mit einem Erwachsenen ein Tier führen)
    – 10 Euro Begleitperson ohne Alpaka (je Alpakaführer nur eine Begleitperson möglich)
  • Hier könnt ihr euere Wanderung buchen: Kontakt

Ablauf:

Wir begrüßen euch recht herzlich auf unserer Alpakawiese. Zu Beginn lernt ihr unsere Alpakas kennen und erfahrt was es beim Wandern zu beachten gibt. Wichtige Themen wie „Spucken Alpakas?“, „Dürfen sie auf dem Weg fressen?“ oder „Darf man die Alpakas streicheln?“ werden geklärt.

Und schon geht es los! Ohne Stress und Hektik wandern wir mit den Alpakas in die Natur rund um Großetzenberg. Während der Wanderung lernt ihr alles wichtige rund um Abstammung, Haltung, Pflege und den richtigen Umgang mit dem Andentier kennen. Da die Tiere ihr eigenes Tempo haben und eher gemütlich unterwegs sind, kommt auch ihr zur Ruhe und lebt den Moment im Hier und Jetzt. Je ruhiger ein Alpakaführer ist, desto enspannter das Alpaka. Selbstvertändlich machen wir auch einen kleinen Zwischenstopp, bei dem ihr nach Belieben Fotos machen könnt. Zurück im Stall versorgen wir die Tiere und lassen die Wanderung gemütlich ausklingen.

Das solltet ihr beachten:

  • Bei starkem Regen, Gewitter, zu heißem Sommerwetter und zu glatten Wegen im Winter müssen wir zum Wohl der Tiere die Wanderung leider absagen. Gerne suchen wir aber einen Ersatztermin!
  • Festes und geschlossenes Schuhwerk (auch im Sommer!) und wetterangepasste Kleidung anziehen! Regenschirme sind nicht erlaubt.
  • In den Sommermonaten finden die Wanderungen früh morgens oder in den späteren Abendstunden statt.
  • Eltern haften auf unserem Stall- und Weidegelände und während der Wanderung für ihre Kinder!
  • Alpakas sind keine Kuscheltiere! Bitte respektiert es, wenn sich ein Alpaka nicht streicheln lässt!
  • Hunde müssen zu Hause bleiben!